8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Sperrung nach Wasserrohrbruch

Henstedt-Ulzburg Sperrung nach Wasserrohrbruch

Ein Wasserrohrbruch hat für Probleme in Henstedt-Ulzburg gesorgt. Laut Verwaltung wird die Hamburger Straße in Höhe der Aral-Tankstelle bis Ende der Woche noch komplett gesperrt bleiben. Autofahrer müssen ausweichen. Die Wasserversorgung ist inzwischen wiederhergestellt.

Voriger Artikel
Unfall auf der Baustelle
Nächster Artikel
Lesefutter auf Rädern

Wegen der umfangreichen Reparaturarbeiten nach einem Wasserrohrbruch muss die Hamburger Straße in der Nähe von Aral- und Jet-Tankstelle vermutlich bis Ende der Woche voll gesperrt bleiben.

Quelle: Isabelle Pantel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3