2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Langer Weg zum Feuerwehrauto

Hartenholm Langer Weg zum Feuerwehrauto

Eine Neuanschaffung des fast 30 Jahre alten Fahrzeugs LF 8 der Freiwilligen Feuerwehr ist seit Jahren geplant, doch der bürokratische Aufwand ist – gerade nach einigen Problemen in ähnlichen Fällen bei anderen Segeberger Feuerwehren – erheblich. Jetzt wird sogar ein Beratungsbüro eingeschaltet.

Voriger Artikel
Leichtes Plus im Freibad
Nächster Artikel
Viele Einsätze, alle harmlos

Hartenholms Wehrführer Maxim Wolff (rechts) und Gerätewart Ivo Brandt mit dem fast 30 Jahre alten Fahrzeug LF 8. Unter anderem fehlen Sicherheitsgurte für die Besatzung.

Quelle: Birgit Panten
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3