7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Oldtimer der Feldarbeit

Heidmühlen Oldtimer der Feldarbeit

Für die Geschichte des Dreschens und die Landtechnik früherer Zeit interessieren sich Jung und Alt, aus Stadt und Land. Das zeigte wieder einmal das zweitägige Fest der Dreschgemeinschaft Heidmühlen.

Voriger Artikel
Landmarkt war Enttäuschung
Nächster Artikel
Kinodebüt für Jungregisseur

Das Dreschen mit der Hummel-Dreschmaschine stand im Mittelpunkt des zweitägigen Festes in Heidmühlen. Auf dem Strohwagen beförderte Dirk Hermann die Garben in die Maschine.

Quelle: Erich Kröger
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3