4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Als Dank gab es Matjes

Henstedt-Ulzburg Als Dank gab es Matjes

Eine lebendige Partnerschaft ist die zwischen Henstedt-Ulzburg und Usedom. Am Tag der deutschen Einheit wurde diese Freundschaft gepflegt – zünftig im Oktoberfest-Zelt. Bürgermeister Stefan Bauer begrüßte viele Vertreter der Fraktionen und Vereine. Elf Freunde aus Usedom waren dabei.

Voriger Artikel
Mit Straßennamen die Freundschaft vertieft
Nächster Artikel
Gasthof wird zum Baugebiet

Bürgermeister Stefan Bauer (2. von rechts) überreichte gestern Mittag an Yvonne Leppien (links), Horst Löhr und Grit Kaspereit als Dank für ihren Einsatz Weinflaschen mit Gedenkmünzen zum Tag der deutschen Einheit.

Quelle: Nicole Scholmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3