2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Gute Nachricht für Kim

Henstedt-Ulzburg Gute Nachricht für Kim

Tolle Nachricht für die krebskranke Kim Seeger aus Quickborn: Wie die Familie mitteilte, wurde für die 17-Jährige ein Stammzellenspender gefunden. Zuvor hatten die Mitglieder einer Gruppe von Auto-Tunern im Rahmen der Aktion „Kim möchte leben“ zur Typisierungsaktion in Henstedt-Ulzburg aufgerufen.

Voriger Artikel
"Bad Bramstedt" läuft 21 Knoten
Nächster Artikel
Es geht um mehr als die Bank

Sebastian Krause (von links), der Ulzburger Ortswehrführer Nils Peter Schulz, Sven Rautenberg, Kim Seeger, Jan Stehr, Selina Brüggemann, Nico Schulz und Kevin Scheirich freuten sich über die große Beteiligung an der Typisierungsaktion.

Quelle: Ron Zielinski
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3