18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
HUM: „Wir haben viel bewegt“

Henstedt-Ulzburg HUM: „Wir haben viel bewegt“

Eindeutiges Fazit des Vereins Henstedt-Ulzburg Marketing (HUM) bei der Jahreshauptversammlung: „Wir haben gemeinsam viel bewegt.“ Nach erfolgreichen Veranstaltungen wie der Kunst- und Kulturwoche will die Organisation auch in Zukunft die Entwicklung der Gemeinde fördern.

Voriger Artikel
AKN-Stau bleibt wohl
Nächster Artikel
Wohnungen dringend gesucht

Zufriedener Vorstand: Hans-Jürgen Schikofsky, Martin Frass, Christian Harrs, Christian Röpkes, Bernd Langbehn (Vorsitzender), Ulf Pielke und Bürgermeister Stefan Bauer (von links).

Quelle: Ulrike Bundschuh

Henstedt-Ulzburg. Der Verein HUM ist ein Zusammenschluss engagierter Unternehmer, Bürger und Vertretern örtlicher Organisationen, der sich seit rund zwölf Jahren für die Stärkung der Marktchancen und eine Gestaltung des Ortes einsetzt.

 Eines der Aushängeschilder in diesem Jahr war die 7. Kunst- und Kulturwoche Henstedt-Ulzburg (Kukuhu) - laut Ingrid Wacker vom Organisationsteam „die schönste und erfolgreichste in der Geschichte der Kukuhus“. Rund 7000 Besucher kamen Ende Mai zu den über 40 Veranstaltungen und zahlreichen Ausstellungen.

 Die Vortragsreihe „Wirtschaft bewegt“ entsprach hingegen nicht den gehegten Erwartungen. Daher soll es künftig eine Neuausrichtung geben, bei der in lockerer Reihenfolge unter dem Titel „HU-Polit-Talk“ aktuelle Themen der Gemeinde diskutiert werden.

 Auch der Weihnachtsmarkt bekommt ein neues Gesicht. „Wir haben intensiv darüber diskutiert, wie wir ihn in unserer Gemeinde attraktiver gestalten können“, erklärte Arbeitskreissprecher Jochen Brems. Geplant ist, den neuen „Sterntaler Advents-Markt“ vor und in das City Center Ulzburg zu legen. Center-Manager Erich Lawrenz unterstützte die Pläne. Neu ist auch, dass der Weihnachtsmarkt auch unter der Woche geöffnet sein soll.

 Kleines Stühlerücken gab es bei den Vorstandswahlen: Hans-Jürgen Schikofsky folgte Uwe Gätjens auf der Position des Beisitzers.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3