9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hinweis löst Großeinsatz aus

Henstedt-Ulzburg Hinweis löst Großeinsatz aus

Ein mutmaßlich bewaffneter Mann hat am Dienstagmorgen in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Laut Polizei hatte eine Zeugin gegen 8.30 Uhr beobachtet, wie sich ein Mann mit einem Gewehr über der Schulter im Bereich Abschiedskoppel / Hamburger Straße aufhielt.

Voriger Artikel
Döner statt Damenmode
Nächster Artikel
Vollsperrung der A7 Richtung Norden

Laut einer Zeugin ging am 31. Mai ein bewaffneter Mann durch Henstedt-Ulzburg. Als Vorsichtsmaßnahme wurden Schulen und Kindergärten, wie hier die Lütte School in der Abschiedskoppel, von Polizisten kontrolliert.

Quelle: Lutz Timm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3