10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Metro zeigte sich spendabel

Henstedt-Ulzburg Metro zeigte sich spendabel

Eine Willkommenskultur in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde gab es schon, als dieser Begriff noch gar nicht so geläufig war. Allein der ehrenamtlich organisierte Deutschkursus läuft schon rund zwei Jahre. Eine Spende in Höhe von 10000 Euro der Metro unterstützt diese Arbeit weiter.

Voriger Artikel
Plätze für Kinderbetreuung fehlen
Nächster Artikel
Vier Orte und ein Vertrag

Aus einem kleinen Gesprächskreis ist der ehrenamtliche Deutschkursus an der Kreuzkirche vor zwei Jahren hervorgegangen. Inzwischen ist die Gruppe sehr groß geworden, und die Deutschkenntnisse der Flüchtlinge werden immer besser.

Quelle: Isabelle Pantel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3