2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Ein neuer Wald entsteht

Hitzhusen Ein neuer Wald entsteht

Nach Wald sieht das Gelände zwar noch nicht aus, aber dazu soll es werden. Die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein hat insgesamt 3,3 Hektar Areal am westlichen Rand Hitzhusens dafür vorbereitet: 6000 Bäume und Sträucher heimischer Arten wurden gepflanzt und eingezäunt.

Voriger Artikel
Richtfest für siebten Kinosaal
Nächster Artikel
CDU und Pro Kaki im Clinch

Björn Schulz von der Stiftung Naturschutz zeigt eine junge Ulme, die in Hitzhusen gepflanzt wurde.

Quelle: Jann Roolfs
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3