12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Die Trauer verarbeiten

Kaltenkirchen Die Trauer verarbeiten

Wer einen geliebten Menschen verloren hat, der weiß, wie schwer es ist, mit der Trauer und der neuen Lebenssituation umzugehen. Austausch mit anderen Betroffenen kann eine große Hilfe sein.

Voriger Artikel
Eröffnung mit Oktoberfest
Nächster Artikel
Lactoprot expandiert

„Gemeinsam wollen wir uns der Trauer stellen. Es ist ein konstruktiver und kreativer Prozess“, lädt Christa Samluck-Köpsel ins Café im Tausendfüßler-Gemeinschaftshaus ein.

Quelle: Ulrike Bundschuh
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3