6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Erste Mobilheime für Flüchtlinge

Amt Trave-Land Erste Mobilheime für Flüchtlinge

Das 290-Einwohner-Dorf Schieren macht den Anfang im Amt Trave-Land. In einigen Tagen werden zwei Mobilheime für bis zu acht Asylbewerber im Ortskern aufgestellt. Das Amt hofft auf Nachahmer unter den 27 Amtsgemeinden. Denn es fehlen viele freie Unterkünfte für neu ankommende Flüchtlinge.

Voriger Artikel
Fremdenfeindlichkeit in der Feuerwehr?
Nächster Artikel
Vor Diebeszug Alarm ausgelöst

Tischlermeister Jens Hildebrandt aus Schackendorf legt letzte Hand an den Bau der zwei Mobilheime, ein Holzrahmenkonstrukt auf Stahlgestell, das auf einer Radachse ruht.

Quelle: Gerrit Sponholz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3