19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Feuer im Bioladen

Henstedt-Ulzburg Feuer im Bioladen

In einem Biomarkt an der Gutenbergstraße wurde ein Feuer gemeldet. Die ganze Ladenzeile musste von den herbeieilenden Einsatzkräften geräumt werden, da zunächst unklar war, wo das Feuer loderte.

Voriger Artikel
Halbzeit auf der Dauerbaustelle A7
Nächster Artikel
Kostenlose Massage im Zug

In einem Biomarkt brannte Essen an. Die Ladenzeile wurde geräumt.

Henstedt-Ulzburg. Am Freitag wurde gegen 11.45 Uhr ein Feuer in einer Ladenzeile an der Gutenbergstraße gemeldet. Zunächst konnte das Feuer nicht geortet werden. Rauch hatte sich aber über die Lüftungsanlage in mehrere Geschäfte der Ladenzeile verteilt. Rund 100 Personen wurden aus den verschiedenen Geschäften evakuiert und vorübergehend in einer naheliegenden Diskothek untergebracht. Verletzt wurde keiner. Der Brandherd konnte schließlich in einem Personalraum eines Biomarktes entdeckt werden. Hier hatte sich nach ersten Erkenntnissen durch Aufbereiten von Essen auf einem Elektroherd ein Feuer entwickelt. Gegen 12.30 Uhr hatte die Freiwillige Feuerwehr den Brand gelöscht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3