8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
AKN fährt eingeschränkt

Kaltenkirchen AKN fährt eingeschränkt

Wegen Instandhaltungsarbeiten muss am Wochenende der Verkehr auf dem Nordabschnitt der AKN-Linie A1 ruhen. Von Freitag, 18. September, um 18.40 Uhr bis Montag, 21. September, um 4 Uhr werden alle Züge zwischen den Haltestellen Dodenhof (Kaltenkirchen) und Neumünster-Hauptbahnhof durch Busse ersetzt.

Voriger Artikel
Fest mit Flüchtlingen
Nächster Artikel
Brunftzeit im Wildpark

Am Wochenende läuft der AKN-Zugverkehr nur eingeschränkt.

Quelle: Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3