12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Investoren-Pläne abgelehnt

Levo-Park Bad Segeberg Investoren-Pläne abgelehnt

Mit 14:8 Stimmen hat die Vollversammlung des Zweckverbandes Mittelzentrum die Einzelhandels-Pläne für den Levo-Park beerdigt - und den Rest der Planungen gleich mit. Der gesamte Flächennutzungsplan ist damit gescheitert. Investor Ulf Wachholtz wird umplanen müssen.

Voriger Artikel
Neue Glanzlichter
Nächster Artikel
Gerhard Hoch gestorben

Der Moment der Entscheidung gestern kurz nach 19.30 Uhr: Mit Mehrheit lehnt die Zweckverbandsversammlung im Bürgersaal des Bad Segeberger Rathauses den Flächennutzungsplan für den Levo-Park ab. Vor allem am geplanten Einzelhandel hatte es erhebliche Kritik gegeben.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3