4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Baustart für 83 neue Wohnungen

Kaltenkirchen Baustart für 83 neue Wohnungen

Erster Spatenstich für ein 35-Millionen-Wohnungsprojekt an der Schäferbrücke in Kaltenkirchen: Bauherr ist die DFK Bau, die ebenso wie die DFM zur Deutsche Finanzkontor AG (DFK) gehört. Das ist ein Kaltenkirchener Finanzdienstleister, der sich unter anderem auf Immobilieninvestments spezialisiert hat.

Voriger Artikel
Das erste Dorf mit Jugendbeirat
Nächster Artikel
Kebschull dachte über Rücktritt nach

Valeri Spady, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Finanzkontors, und seine Frau Olga (Mitte) nahmen zusammen mit Frank Becker von der Deutschen Finanzmakler AG, Bürgermeister Hanno Krause (von links) sowie Architektin Kerstin Ehlers und Julian Frahm (von rechts), Abteilungsleiter der DFK Bau, den ersten Spatenstich für das 35-Millionen-Euro-Projekt vor.

Quelle: Klaus-Ulrich Tödter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Klaus-Ulrich Tödter

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3