8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Firma setzt sich ein

Kaltenkirchen Eine Firma setzt sich ein

Die Belegschaft des Süßwarenhersteller Cavendish & Harvey hat als „freundliches Zeichen in der Weihnachtszeit“ gesammelt und gut gefüllte Tütchen mit Einkaufsgutscheinen, Schokolade und Bonbons für Flüchtlinge im Rathaus abgegeben - ein Startschuss für weitere Inititativen. 

Voriger Artikel
Mehr Schutz für Natur im Travetal
Nächster Artikel
Politik als Rollenspiel

120 Präsent-Tütchen brachten Dörte Kielmann (von rechts), Marco Denker und Julia Bestmann von Cavendish & Harvey zu Sabine Kepsch ins Rathaus.

Quelle: Lutz Timm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3