7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Etat muss nachgebessert werden

Kaltenkirchen Etat muss nachgebessert werden

Die Stadtverwaltung Kaltenkirchens muss nachbessern. In der Hauptausschusssitzung wurde der von Bürgermeister Hanno Krause (CDU) vorgelegte Nachtragshaushalt nicht genehmigt. Dabei ist wegen einiger Bauvorhaben Eile geboten.

Voriger Artikel
Mehr Platz für die Schüler
Nächster Artikel
Strom-Ladesäule vor dem CCU

Die Erweiterung des Umkleidegebäudes der Sportanlage an der Schirnau muss noch warten.

Quelle: Klaus-Ulrich Tödter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Klaus-Ulrich Tödter

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3