1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Oktoberfest der Superlative

Kaltenkirchen Oktoberfest der Superlative

Die 11. Auflage des Oktoberfestes der Kaltenkirchener Bank stellte alle bisherigen in den Schatten. Der Besucherandrang war derart groß, dass der Eingang zeitweise gesperrt wurde. Weit über 1000 Haxen wurden bereits am ersten Tag verkauft. Die Kultband Torfrock sorgte für rockige Begleitung.

Voriger Artikel
Schwarzbunter Magnet
Nächster Artikel
Rekord beim Volkslauf

Bürgervorsteher Rüdiger Gohde (links) und Bank-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Bernd Richter stachen das erste Fass Bier an.

Quelle: Klaus-Ulrich Tödter
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Klaus-Ulrich Tödter

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3