11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Parkhaus auch für Fahrräder

Kaltenkirchen Parkhaus auch für Fahrräder

Nicht nur Autofahrer wird es freuen, dass neben der jetzigen Parkpalette ein dreigeschossiger Anbau mit weiteren 130 Pkw-Stellplätzen entsteht – auch an Radfahrer wird gedacht. Für sie sind voraussichtlich ab Frühjahr 2017 bis zu 100 überdachte Abstellmöglichkeiten vorgesehen.

Voriger Artikel
Wettstreit der Leseratten
Nächster Artikel
17-Jährige in Norderstedt unsittlich berührt

Reinhard Bundschuh von Pro-Kaki (von links), Kurt Barkowsky (CDU), Bürgermeister Hanno Krause (CDU) und Bernd Schädler (SPD) begutachten die Parkpalette. Ein Anbau mit Stellplätzen für 130 Pkw und 100 Fahrräder soll bis Anfang 2017 fertig sein.

Quelle: Alexander Christ
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3