18 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei nimmt Einbrecher fest

Kaltenkirchen Polizei nimmt Einbrecher fest

In der Nacht zu Dienstag ist es in Kaltenkirchen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen, infolgedessen die Polizei zwei Täter festgenommen hat. Ein 28-jähriger Mann aus Kaltenkirchen betrat gegen 2.40 Uhr das Grundstück eines Hauses in einem Wohngebiet und verschaffte sich gewaltsam einen Zugang zu dem Haus.

Voriger Artikel
Fassungslos nach der Bluttat
Nächster Artikel
Tödlicher Messerstich war kein Versehen

In der Nacht zu Dienstag ist es in Kaltenkirchen zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen, infolgedessen die Polizei zwei Täter festgenommen hat.

Quelle: Frank Peter (Archiv)

Kaltenkirchen. Im weiteren Verlauf betrat er die Räumlichkeiten des Hauses und durchwühlte sämtliche Zimmer. Während der Tatausführung parkte sein 25-jähriger Komplize aus Hamburg mit einem älteren Mercedes in einer Seitenstraße in unmittelbarer Nähe zum Tatort.

Die durch den Bewohner des Hauses zwischenzeitlich alarmierten Polizeibeamten bemerkten auf ihrer Anfahrt zum Tatort sowohl die E-Klasse mit dem darin befindlichen Fahrzeugführer, welcher beim Anblick der Polizisten umgehend die Flucht mit dem Daimler Benz ergriff, als auch den vom Grundstück flüchtenden Einbrecher, welcher zuvor von seinem Komplizen durch das mehrfache Betätigen der Hupe gewarnt worden war.

Während die Polizisten den 28-jährigen noch vor Ort festnehmen konnten, stoppte eine weitere Streifenwagenbesatzung das flüchtende Fahrzeug im benachbarten Henstedt-Ulzburg und nahm den jungen Hamburger ebenfalls fest.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3