7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Arbeiter stürzt von Balkon und stirbt

Unfall auf Baustelle Arbeiter stürzt von Balkon und stirbt

Zu einem tödlichen Unfall auf einer Baustelle ist es am Mittwochmittag im Glockengießerwall in Kaltenkirchen gekommen. Nach Polizeiangaben ist ein 55-jähriger Arbeiter aus noch ungeklärter Ursache aus dem zweiten Stock abgestürzt und gestorben.

Voriger Artikel
Bürgerpreis für Heike Benkmann
Nächster Artikel
1000. Herzklappe eingesetzt

Ein Bauarbeiter ist am Mittwoch auf einer Baustelle in Kaltenkirchen tödlich verunglückt.

Quelle: Ulf Dahl/Symbolfoto

Kaltenkirchen. Demnach war der Mann aus dem Kreis Segeberg mit Arbeiten an dem Balkon eines Neubaus beschäftigt, als er verunglückte. Die alarmierten Sanitäter versuchten noch den Arbeiter zu reanimieren, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Von KN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3