5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Drei neue Kindergärten

Kaltenkirchen Drei neue Kindergärten

Neun Kindertagesstätten mit rund 1180 Plätzen gibt es zurzeit in der Stadt. Sie werden von sechs Trägern betrieben. Bis 2018 sollen drei weitere Einrichtungen dazu kommen, so dass die Stadt dann noch einmal weitere 250 Plätze für Jungen und Mädchen im Alter bis 14 Jahren anbieten kann.

Voriger Artikel
Tönnies will investieren
Nächster Artikel
Bäume dürfen gefällt werden

Auch das Deutsche Rote Kreuz betreibt in Kaltenkirchen Kitas, beispielsweise die Einrichtung „Abenteuerland“ in der Straße Am Krankenhaus.

Quelle: Isabelle Pantel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige