21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Statist werden bei "Old Surehand"

Karl-May-Spiele Statist werden bei "Old Surehand"

35 Statisten werden in diesem Jahr von den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg für ihr neues Abenteuer "Old Surehand" gesucht. Im Indian Village neben dem Freilichttheater bewarben sich über hundert Menschen um eine Komparsenrolle im Wilden Westen.

Voriger Artikel
Die Stars des Frühlingsfestes: Oldtimer
Nächster Artikel
Mit Latex-Handschuhen für die Umwelt

Nicole Schmidthals wohnt zwar südlich von Hamburg, würde aber gern wieder Theater spielen und dafür auch lange Wege in Kauf nehmen. Beim Casting bewies sie schon mal ihre Schlagkräftigkeit.

Quelle: Gisela Krohn

Bad Segeberg. Sie müssen entschlossen zuhauen können (möglichst dicht am Kinn des Gegners vorbei), sie sollten auch im weichen Sand des Freilichttheaters am Kalkberg ausgelassen tanzen können, außerdem Regengüsse und Hitzewellen locker wegstecken und vor allem: ganz viel Zeit haben von Mai bis September: Wer all diese Voraussetzungen erfüllt, hat eine Chance, sich bei den Karl-May-Spielen als Statist mit Winnetou in aufregende Abenteuer zu stürzen.

„Sie müssen körperlich fit sein, denn die Wege hier im Freilichttheater sind lang“, erklärte Karl-May-Geschäftsführerin Ute Thienel. 3300 Euro brutto gibt es für die Proben- und Spielzeit, wobei ab Mai die Szenen einstudiert werden. Von den ersten Stellproben bis hin zur richtigen Action mit Schusswechseln, Musik und Pyrotechnik baue sich das Stück immer mehr auf. „Sie können hier erleben, wie ein Theaterstück entsteht.“

In zwei Wochen steht fest, wer mitmachen darf

Alle Neuen mussten Stuntkoordinator Dr. Steve Szigeti überzeugen, dass sie auch in einem Kampf mitmachen können. Wer Erfahrung in Karate oder einer anderen Sportart hat, könnte damit seine Chancen erhöhen. Bei Choreograph Jean-Marc Lebon waren Taktgefühl und Koordination gefragt, denn bei „Old Surehand“ wird es einige Tanzszenen geben. Beim abschließenden Gespräch mit Produktionsleiter Stefan Tietgen stellte sich jeder Bewerber persönlich vor. In den nächsten zwei Wochen wird entschieden, wer zum Ensemble gehören wird. 

Die Premiere von „Old Surehand“ wird am 24. Juni gefeiert, der letzte Spieltag ist der 3. September.

Über hundert Menschen bewarben sich als Statist bei den Karl-May-Spielen.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3