4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Üben bis zum Showdown

Karl-May-Spiele Üben bis zum Showdown

Am 25. Juni ist Premiere von „Der Schatz im Silbersee“, dem diesjährigen Stück der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg, und bis dahin wird Tag für Tag an jeder Einzelheit gefeilt. Regisseur Norbert Schultze jr. ist das, was er meistens ist: ganz entspannt. „Alles läuft gut, wir sind im Zeitplan.“

Voriger Artikel
Zwei aufgeweckte Kerlchen
Nächster Artikel
5 von 99 Lieblingsplätzen

Vorsicht vor der berühmten „Schmetterhand“: Gaststar Till Demtrøder teilt bei den Karl-May-Spielen als Old Shatterhand kräftig aus, wenn sich ihm Bösewichter in den Weg stellen.

Quelle: Gisela Krohn
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3