6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Kellerbrand: Eine Person verletzt

Kaltenkirchen Kellerbrand: Eine Person verletzt

Bei einem Kellerbrand in Kaltenkirchen hat sich eine Person starke Verbrennungen zugezogen. Die Hamburger Straße musste für knapp drei Stunden voll gesperrt werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Voriger Artikel
Container für 800 Flüchtlinge
Nächster Artikel
Jugendfeuerwehr gegründet

Bei dem Kellerbrand in Kaltenkirchen wurde eine Person verletzt.

Quelle: Feuerwehrverband Segeberg

Kaltenkirchen. Die Person mit starken Verbrennungen wurde bewusstlos hinter einer Brandschutztüre aufgefunden. Sie kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. 

Das Feuer war nach etwa einer Stunde gelöscht. Umfangreiche Nachlöscharbeiten und Belüftungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

Zur Brandursache konnten seitens der Feuerwehr keine Angaben getroffen werden, die Kriminalpolizei hat den Brandort beschlagnahmt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3