25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Junge Akrobaten zeigten tolle Kunststücke

Kinder-Zirkus Cali-Calixta Junge Akrobaten zeigten tolle Kunststücke

Atemberaubende Akrobatik, „gefährliche“ Löwen und lustige Clowns gab es am Sonnabend in Strukdorf zu sehen. Der Kinder-Zirkus Cali-Calixta präsentierte seine 3. Galashow. Rund 100 Zuschauer sahen sich das Spektakel auf dem Sonnenberghof an.

Voriger Artikel
Zehn Jahre Modewelt
Nächster Artikel
Weihnachten einmal anders

Bei einigen Nummer mussten die Erwachsenen mithelfen und das Publikum die Luft anhalten.

Quelle: Matthias Ralf

Strukdorf. „Die Kinder erarbeiten ihre Nummern selbst. Wir sind nur die Assistenten“, erklärte Mel Lehky, Leiterin des Zirkus Cali-Calixta. Die Darsteller in der Manege sind fast ausschließlich Kinder und Jugendliche. „Unser Zirkus ist für Kinder und Menschen, die ihre Kindheit noch nicht vergessen haben.“

Rund 20 Teilnehmer hat der Verein Sonnenberghof. Finanziert wird das Projekt über Spenden. Bei der Galashow wurde kein Eintritt genommen. Umso erstaunlicher war das, was geboten wurde. Die jungen Akrobaten zeigten tolle Kunststücke, kleine Clowns amüsierten das Publikum mit tollen Einlagen und Fakire brachten die Gäste in der Scheune auf dem Sonnenberghof mit ihrer Nagelbrettshow zum Staunen.

Hier sehen Sie Bilder vom Kinder-Zirkus Cali-Calixta in Strukdorf.

Zur Bildergalerie

Die Raubtiervorführung mit dem vereinseigenen Hund sowie Zauberin Paula Jeschke rundeten die Vorstellung ab. Den tosenden Applaus hatten sich die Kinder am Ende redlich verdient.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3