9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Flüchtlingsfonds mit 125000 Euro

Kirchenkreis Plön-Segeberg Flüchtlingsfonds mit 125000 Euro

Einen Flüchtlingsfonds richtet der Kirchenkreis Plön-Segeberg ein. Er soll in den hiesigen Kirchengemeinden die Integrationsbemühungen unterstützen und in Nahost Fluchtursachen begegnen. Dafür stehen zusammen 125000 Euro aus Haushaltsmitteln zur Verfügung.

Voriger Artikel
Weniger sind überschuldet
Nächster Artikel
Wieder werden Möbel gebraucht

Peter Wiegner, Präses der Kreiskirchensynode, studierte umfangreiches Material zum Syrienkonflikt und zur Flüchtlingsproblematik.

Quelle: Petra Stöver
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3