10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Er spielte sich in die Herzen

Kirchenmusik in Bad Segeberg Er spielte sich in die Herzen

Die evangelische Kirchengemeinde, Wegbereiter, Freunde und Bekannte machten es Kirchenmusiker Jan Simowitsch wirklich nicht leicht. Zum Abschied gab es viel Lob, einen dankbaren Rückblick auf sein Schaffen, Ovationen, Schokolade und eine Freikarte für alle Bad Segeberger Kirchenkonzerte.

Voriger Artikel
Ein Wüterich mit Brotmesser
Nächster Artikel
Neue Chancen für Windparks

Ovationen erhielt Jan Simowitsch von allen Besuchern des Gottesdienstes für sein 12-jähriges Wirken als Kirchenmusiker der Popularmusik in Bad Segeberg.

Quelle: Patricia König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Patricia König

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3