17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Von Evita Peron bis Edith Piaf

Kleines Theater Wahlstedt Von Evita Peron bis Edith Piaf

Der Wahlstedter Kulturring startet in seine neue Saison. Allein schon die ersten Wochen bieten eine Mischung mit Veranstaltungen für fast jeden Geschmack: Kabarett, Musical, Chansons, Schauspiel und Pop. Den Anfang macht am 17. September der Mann mit dem Puschelmikrofon: Alfons.

Voriger Artikel
Kinderschutz: Grund zum Feiern
Nächster Artikel
Zum 10. Mal Fest der Nationen

Auch der Welthit „Don’t Cry For Me Argentina“ wird zu hören sein, wenn das von Andrew Lloyd Webber („Cats“, „Das Phantom der Oper“) komponierte und von Tim Rice („Der König der Löwen“, „Aladdin“) getextete Kultmusical „Evita“ im Kleinen Theater in Wahlstedt gezeigt wird.

Wahlstedt. Der auch aus dem NDR-Fernsehen bekannte, französische Kultreporter Alfons erzählt, wie er aufgewachsen ist und wie er nach Deutschland kam. Er hat sich mit zwei Freunden verabredet, die er nach 20 Jahren endlich wiedersehen will. Während er wartet, unterhält er das Publikum mit seinen Geschichten und Überlegungen. Sein Programm heißt „Das Geheimnis meiner Schönheit“. Beginn ist am Sonnabend, 17. September, um 20 Uhr.

 Der Welthit „Don’t Cry For Me Argentina“ prägt dieses Kultmusical, das von Andrew Lloyd Webber („Cats“, „Das Phantom der Oper“) komponiert und von Tim Rice („Der König der Löwen“, „Aladdin“) getextet wurde. Es ist am Mittwoch, 21. September, ab 20 Uhr in einer Produktion der Theaterdirektion Landgraf in Wahlstedt zu sehen. Die Zuschauer erleben, wie die Schauspielerin Eva Duarte zur Ehefrau des argentinischen Präsidenten Juan Perón wird und zur „Nationalheiligen“ ihres Landes aufsteigt. Mit nur 33 Jahren stirbt sie an Krebs – und ist in dem südamerikanischen Land bis heute unvergessen.

 Dieses Konzert gehört zur Reihe „Bühne - hautnah erlebt!“ und findet komplett auf der Bühne des Kleinen Theaters am Markt statt. Das heißt: Auf den Brettern, die die Welt bedeuten, befinden sich nicht nur die Künstler, sondern auch die Zuschauer. So entsteht vor dem dunklen Theatersaal ein intimes Konzert. Das Wahlstedter Publikum kennt Rainer Bielfeldt als Pianist von Chansonnier Tim Fischer, dem er die legendäre „Rinnsteinprinzessin“ auf den Leib schrieb. Begleitet wird Bielfeldt diesmal von Thomas Keller an Saxophon und Akkordeon. Das Konzert beginnt am Sonnabend, 24. September, um 20 Uhr.

 Das musikalische Schauspiel „Onkel Toms Hütte“ mit Ron Williams in der Hauptrolle gehört zum Besten, was der Kulturring in den vergangenen Jahren zu bieten hatte. Vier Insassen eines Gefängnisses begegnen einander im Chicago des Jahres 2014 in einem Resozialisierungskurs von Streetworker Tom Rutherford (Ron Williams). Er lässt hinter Gittern Jahr für Jahr dasselbe Stück aufführen: „Onkel Toms Hütte“ – ein literarischer Appell für Menschlichkeit. Auf der Bühne des Gefängnistheaters sind die Hautfarben schnell vergessen. Weiße spielen Sklaven, ein Schwarzer mimt einen brutalen Plantagenbesitzer.

 Zwischen den Szenen, die Harriet Beecher Stowes Jahrhundertroman stammen, erzählen die vier jungen Kriminellen dem Publikum ihre eigene Geschichte. Die Inszenierung von Frank Lenart („Der König der Löwen“, „Tarzan“) verbindet musikalische Gänsehautmomente wie „Ol‘ Man River“ mit Eigenkompositionen von Ron Williams. Wegen des großen Erfolgs im Vorjahr hat der Kulturring das Stück für Dienstag, 27. September, ab 20 Uhr erneut ins Programm genommen. Es gibt nur noch Restkarten.

 Bereits im Dezember 2015 jährte sich der Geburtstag der französischen Sängerin Edith Piaf zum 100. Mal. Aus diesem Grund wurde das Programm „100 Jahre Piaf – Chanson Divine“ mit Evi Niessner (Gesang) und Thomas Teske (Piano) entwickelt. Mit dieser Hommage soll die dramatische und glanzvolle Zeit der Piaf wieder auferstehen. Zu hören sind an diesem Abend viele unvergessene Lieder, mit denen der „Spatz von Paris“ Weltruhm erlangte: „Non, je ne regrette rien“, „Milord“ und „La vie en rose“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3