1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
KKKK: 2017 geht es weiter

Kleinkummerfeld KKKK: 2017 geht es weiter

Groß Kummerfeld-Kleinkummerfeld. Vor vollem Haus endeten die „Klein Kummerfelder Kuhstall Konzerte“ auf Hof Isemohr. 520 Besucher konnte Veranstalter und Intendant Thomas Mohr zum plattdeutschen Kaffeekonzert mit Yared Dibaba begrüßen. Insgesamt waren rund 2000 Zuschauer während der Veranstaltungswoche gekommen.

Voriger Artikel
Hilfe im Sinne der Menschlichkeit
Nächster Artikel
Leichtes Plus im Freibad

Flotte Shantys und plattdeutsche Einlagen von TV-Entertainer Yared Dibaba, begleitet von den Schlickrutschern, gefielen dem Publikum.

Quelle: Emmy Seeburg-Jörke
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3