2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
KKKK: Das Jubiläumsfestival

Kleinkummerfeld KKKK: Das Jubiläumsfestival

Das ist jetzt 20 Jahre her: 1996 gab Bariton Thomas Mohr ein Benefiz-Konzert auf Hof Isemohr zu Gunsten der Gemeinde. Aus dem einen Liederabend wurde im Lauf der Jahre ein mehrtägiges Festival: die „Klein Kummerfelder Kuhstall Konzerte“, kurz KKKK. Dieses Jahr laufen sie vom 16. bis 24. Juli.

Voriger Artikel
„Halle für Alle“ beschlossen
Nächster Artikel
Bauboom im Bissenmoor

Jared Dibaba und die Schlickrutscher treten bei den Klein Kummerfelder Kuhstall Konzerten auf.

Quelle: Privat
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Emmy Seeburg-Jörke

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3