12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Eine sehr persönliche Bank

Struvenhütten Eine sehr persönliche Bank

Die Raiffeisenbank des Örtchens Struvenhütten ist die kleinste Genossenschaftsbank Deutschlands. Und die Mitglieder wollen, dass ihr Geldinstitut weiterhin eigenständig bleibt und nicht mit einem größeren Haus fusioniert. Dazu gibt es auch keinen Grund, denn die Geschäfte laufen gut.

Voriger Artikel
Kleine Bienen - große Leistung
Nächster Artikel
Villa für Patienten

Vorstand Wolfgang Mohr, der neue Prokurist Henning Pöhls und Vorstand Heinz-Egon Behn (vorne von links) leiten die Raiffeisenbank Struvenhütten. Der wiedergewählte Klaus-Jürgen Möller, Benno Fricke, Kai Benthack (hinten von links) und Jan Wippich bilden den Aufsichtsrat.

Quelle: Heinrich Pantel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3