9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Eine Chance gegen den Blutkrebs

Seedorf-Berlin, Bad Segeberg Eine Chance gegen den Blutkrebs

Der 18-jährige Mike Strehl aus Hansühn ist an einer aggressiven Form von Blutkrebs erkrankt. Nur eine Knochenmarkspende kann ihn noch retten. Damit schnell ein möglicher Spender gefunden wird, organisiert die beste Freundin seiner Mutter, Sonja Otte aus Seedorf-Berlin, eine Hilfsaktion.

Voriger Artikel
Vorfreude auf den Dorfabend
Nächster Artikel
Familien und Kinder im Fokus

Sonja Otte aus Berlin hat für den an Blutkrebs erkrankten Sohn ihrer besten Freundin eine Typisierungs- und Spendenaktion organisiert. Dafür häkelt sie schon fleißig niedliche Kakteen.

Quelle: Patricia König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Patricia König

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3