18 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Diebe wollten Baumaterialien stehlen

Krankenhausgelände Diebe wollten Baumaterialien stehlen

Bereits in der Nacht zum Pfingstsonnabend kam es nach Angaben der Polizei in Rickling auf einem Krankenhausgelände in der Daldorfer Straße zur vorläufigen Festnahme von zwei Dieben. Einem dritten Tatverdächtigen gelang die Flucht.

Voriger Artikel
Entlassen, weil sie helfen wollte?
Nächster Artikel
Pro Kaki: Eigenständiger Faktor

Polizeibeamten überraschten die beiden Diebe

Quelle: dpa

Bad Segeberg/Rickling. Um kurz nach Mitternacht informierte ein 50-jähriger aufmerksamer Mitarbeiter aus dem Krankenhaus die Polizei. Er hatte zuvor im Bereich des Rohbaus eines mehrgeschossigen Gebäudes verdächtige Personen wahrgenommen. Als die Polizei mit mehreren Fahrzeugen anrückte, versuchten die Verdächtigen zu fliehen. Dabei konnten zwei 27 und 32-jährige Bad Segeberger in Tatortnähe festgenommen werden.

Die Tatverdächtigen waren zuvor mit einem PKW und Anhänger zum Tatort gekommen und hatten bereits zahlreiches Werkzeug, sowie Baumaterialien im Wert von mehreren tausend Euro zum Abtransport bereitgestellt, als sie von den einschreitenden Beamten überrascht wurden. Trotz des Einsatzes eines Diensthundes gelang dem dritten Tatverdächtigen auf dem großflächigen Gelände die Flucht. Nach der Identitätsfeststellung wurden die beiden Männer mit osteuropäischer Herkunft. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3