27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Anklage gegen WZV-Mitarbeiter

Untreue-Verdacht Anklage gegen WZV-Mitarbeiter

Ein Mitarbeiter des Wege-Zweckverbandes der Gemeinden des Kreises Segeberg (WZV) ist ins Visier der Staatsanwaltschaft Kiel geraten. Sie hat dem Amtsgericht Norderstedt nahegelegt, ein Verfahren zu eröffnen. Der Mann steht im Verdacht, 30000 Euro veruntreut zu haben.

Voriger Artikel
Mark Forster singt am Kalkberg
Nächster Artikel
Edeka-Markt dreimal so groß

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen Mitarbeiter des WZV erhoben.

Quelle: Friso Gentsch/dpa

Norderstedt/Kiel. Vor einem Jahr hatten Ermittler von Staatsanwaltschaft und Polizei drei Standorte, darunter die WZV-Zentrale in Bad Segeberg und den Recyclinghof in Norderstedt, durchsucht. Dabei wurden schriftliche Unterlagen sichergestellt, die gegen den Mann den Vorwurf einer „Buchungsmanipulationen zu seinem Vorteil“ bestätigen sollten.

Es gehe um die Barzahlungen, die Besucher zu leisten haben, wenn sie bei den Annahmestellen selbst Gartenabfälle, Bauschutt, Sperrmüll oder anderes abladen, erklärte WZV-Verbandsvorsteher Jens Kretschmer am Dienstag der SZ. Die Staatsanwaltschaft gehe wohl davon aus, dass der Mitarbeiter davon etwas abzweigte und die Buchhaltung entsprechend änderte, damit die am Ende eines Tages abgeführten Beträge mit den Papieren übereinstimmen. Genaueres wisse er auch nicht, so Kretschmer. „Wir wurden im vergangenen Jahr befragt, aber seitdem haben wir nichts gehört.“

Eigene Überprüfungen hätten nichts Belastendes ergeben, sagte Kretschmer. Auch darum habe der langjährige Mitarbeiter sein volles Vertrauen. Das sehe der gesamte WZV-Vorstand so. Daher sei der Betroffene weiterhin in verantwortlicher Position beim WZV tätig. Erst einmal solle nun abgewartet werden, ob das Gericht im Sinne der Staatsanwaltschaft entscheidet, sagte Kretschmer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Events: Segeberg

Veranstaltungen in
Segeberg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3