8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Dietmar Harck blitzt nicht mehr

Polizeidirektion Dietmar Harck blitzt nicht mehr

Mehr als eine halbe Million Autofahrer wurden geblitzt auf Segebergs Straßen, seit Polizeioberkommissar Dietmar Harck die Leitung der Abteilung „Technische Geschwindigkeitsüberwachung“ vor 13 Jahren übernahm. Jetzt ging der 60-Jährige in Ruhestand. Geblitzt wird aber weiter.

Voriger Artikel
Kultur: „Notwendiger denn je“
Nächster Artikel
Die Backstube bleibt kalt

Der oberste Blitzer der Polizei im Kreis Segeberg Polizeioberkommissar Dietmar Harck (rechts) wurde aus dem Dienst verabschiedet. Kommissarisch leitet nun POK Wolfgang Griesbach die Abteilung.

Quelle: Detlef Dreessen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3