21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Drei schwere Motorrad-Unfälle

Polizei Drei schwere Motorrad-Unfälle

Bei drei schweren Verkehrsunfällen am Wochenende im Westen, Osten und Norden des Segeberger Kreisgebiets wurden zwei Menschen lebensgefährlich und vier schwer verletzt. Alle sechs waren auf Motorrädern unterwegs, die in Straßengräben landeten.

Voriger Artikel
BHs und ihr Geheimnis
Nächster Artikel
580 Läufer im Ziel

An diesem Wochenende hat es im Kreis Segeberg drei schwere Verkehrsunfälle ausschließlich mit Motorrädern gegeben, bei denen zwei Menschen lebensgefährlich und vier schwer verletzt wurden. Alle Fahrten endeten in Straßengräben.

Quelle: dpa

Kreis Segeberg. Der heftigste Unfall ereignete sich am Sonnabend gegen 17.30 Uhr bei Tarbek . Auf der Kreisstraße 106 landete der Rettungshubschrauber, um einen lebensgefährlich verletzten 52-jährigen Motorradfahrer in ein Universitätsklinikum zu fliegen. Der Trappenkamper war in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit: „Das Krad überschlug sich mehrfach und kam erst nach 44 Metern in einem Graben zum Stillstand.“ Seine Mitfahrerin, eine 44-Jährige aus Bordesholm, wurde schwer verletzt, ebenso ein 40-Jähriger, der ihnen auf seiner Maschine folgte. Der Mann habe in der Staubwolke, die der Crash aufwirbelte, nichts mehr sehen können und sei gestürzt.

Fünf Stunden später stieß bei Brokenlande ein Motorrad auf der Brokstedter Straße vermutlich mit einem Wildschwein zusammen. Das folgert die Polizei aus Spuren am Unfallort. Der 45-jährige Kradfahrer und dessen 13-jährige Tochter als Mitfahrerin wurden schwer verletzt und konnten nicht sagen, was passiert war.

Für die Helfer nicht mehr ansprechbar war ein 17-Jähriger nach einem Unfall in der Nacht zu Sonnabend gegen 1 Uhr. Der Jugendliche aus dem Segeberger Umland war zwischen Neukoppel und Goldenbek (Gemeinde Pronstorf ) unterwegs, als die geliehene Enduro in einer Kurve von der Straße abkam. Laut Polizei war der junge Mann vermutlich ohne Helm unterwegs und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. stö

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3