2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Es gärt beim WZV

Kreis Segeberg Es gärt beim WZV

Im Wege-Zweckverband gärt es. Es gibt aus der Politik Fragen zur Neuausrichtung und Struktur, und auch Kritik an WZV-Chef Jens Kretschmer. So soll das Betriebsklima schlecht sein. Der Verband im Kreis Segeberg entsorgt Müll, hält Straßen und Kanalisation instand und baut das Glasfasernetz aus.

Voriger Artikel
Trainingsparcours für Menschen mit Prothesen
Nächster Artikel
Skateranlage: Es wird wieder nichts

Manche Bürgermeister sind mit dem WZV unzufrieden.

Quelle: Gerrit Sponholz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3