8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Ausnahme verlängert

Levo-Park Bad Segeberg Ausnahme verlängert

Investor Ulf Wachholtz und die Unternehmer im Levo-Park können aufatmen: Der Kreis Segeberg macht das 30-Hektar-Gelände nicht zum Jahresende dicht. Wie Landrat Jan Peter Schröder erklärte, wird die befristete Nutzungsgenehmigung um zwei Jahre verlängert.

Voriger Artikel
Weitere Helfer erwünscht
Nächster Artikel
Kein neues Radhaus

Die Ausnahmegenehmigung des Kreises Segeberg für die gewerbliche Nutzung des Levo-Parks wird bis 2017 verlängert.

Quelle: Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3