5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Berührendes Schicksal

Madame Butterfly in Wahlstedt Berührendes Schicksal

Im Kleinen Theater am Markt in Wahlstedt glänzten die Solisten und der Chor der Compagnia d’Opera Italiana di Milano mit der gefühlvoll-dramatischen Oper Madame Butterfly unter der Regie von Corinna Boskovsky. Es spielte das 30-köpfige Orchester der bulgarischen Staatsoper Rousse.

Voriger Artikel
Gelungene Premiere
Nächster Artikel
Künftig zwei Wochenmarkttage

Cio-Cio-San (Angela Kang) erscheint mit ihrer Familie zur Hochzeit. Puccinis Oper Madame Butterfly begeisterte das Publikum im Kleinen Theater in Wahlstedt.

Quelle: Friederike Kramer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3