9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Saurer Regen hat nachgelassen

Messstation Bornhöved Saurer Regen hat nachgelassen

Von einem Waldsterben war vor Jahren die Rede. Die Gefahr durch den sauren Regen ist zumindest für den Segeberger Raum gebannt. Das zeigen die Ergebnisse von zwei Messstationen bei Bornhöved und Ruhwinkel. Allerdings machen die vielen Nährstoffe dem Wald weiter Probleme.

Voriger Artikel
FDP will attraktive Innenstadt
Nächster Artikel
Bad Segeberg soll Hamburg Flüchtlinge abnehmen

Spiralförmige Ringe an Buchenstämmen führen das Wasser in einem Gefäß zusammen. Die Wasserproben werden alle zwei Wochen gesammelt und zur Auswertung an die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt in Göttingen geschickt.

Quelle: Gerrit Sponholz
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Gerrit Sponholz
Segeberger Zeitung

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3