9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Lesefutter auf Rädern

Leezen Lesefutter auf Rädern

Zum ersten Mal fuhr Schleswig-Holsteins Kultusministerin Anke Spoorendonk in einem Bücherbus mit. "Eine tolle Alternative zur Stadtbücherei und für den ländlichen Raum sehr wichtig“, betonte sie in Leezen. So würden die entfernten Außenbereiche mit einer Vielzahl von Medien versorgt.

Voriger Artikel
Sperrung nach Wasserrohrbruch
Nächster Artikel
Kein sicheres Pflaster

Kultusministerin Anke Spoorendonk (zweite von links) fuhr eine Tour im Bücherbus mit und nutzte die Gelegenheit für Gespräche mit (von links) Ingeborg Barthelme, Mirko Kohnle, Friederike und Christine Teegen und Ulrich Schulz.

Quelle: Patricia König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3