2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Vier Stunden auf großer Fahrt

Musical in Bad Bramstedt Vier Stunden auf großer Fahrt

Die Schüler der Tanz- und Musikschule Bad Bramstedt entführten am Wochenende rund 800 Besucher auf eine Kreuzfahrt mit der „Adia“. Die musikalische Reise mit Gesang und Tanz ging durch 15 Länder, Reiseleiterin war die Musikpädagogin Aggi Ahrens-Heeb. Es gab zwei Vorstellungen im Kurhaustheater.

Voriger Artikel
Einmal neben Winnetou reiten
Nächster Artikel
Sexuelle Übergriffe im Schwimmbad

Er rockte das Publikum so richtig: Barpianist Moritz Berlis gab auch einhändig alles auf dem Klavier, als er das Mikrofon selbst halten musste.

Quelle: Uwe Straehler-Pohl
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3