12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Die Silberbüchse unterm Hammer

Nachlass von Pierre Brice Die Silberbüchse unterm Hammer

Die hellen Wildleder-Outfits, in denen Winnetou unzählige Schurken zur Hölle geschickt hat, stehen artig aufgereiht und in Plastikfolie verpackt. Mit wehmütigem Blick lässt Hella Brice das berühmte Gewehr des Apachen, die Silberbüchse, in eine Stoffhülle gleiten. Der Nachlass von Pierre Brice wird versteigert – und auf der ganzen Welt kann online mitgeboten werden.

Voriger Artikel
Mutter wird der Prozess gemacht
Nächster Artikel
Mehr Spenden als erwartet

Die berühmte Silberbüchse, deren Kugel niemals das Ziel verfehlte: Das mit Silbernägeln beschlagene Gewehr, mit dem Pierre Brice bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg kämpfte, wird ebenso wie rund 1500 andere Dinge aus seinem Nachlass versteigert.

Quelle: Horst Ossinger/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3