1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Deutlich weniger Jungstörche

Naturschutzbund Deutlich weniger Jungstörche

2016 ist ein schlechtes Jahr für die Störche im Kreis Segeberg. Einige kamen zu spät an, um noch erfolgreich brüten zu können. Dann war es zu trocken für die Futtersuche. Im Juni wurde es so nass und kühl, dass Jungvögel an Unterkühlung starben.

Voriger Artikel
Dorfhaus in der alten Schule
Nächster Artikel
Ein Graben in der Kreuzung

Ein frisch geschlüpftes Storchenküken sitzt im Wildpark Eekholt bei Großenaspe im Nest. Im Kreis Segeberg wurden von 61 Jungstörchen nur 49 flügge.

Quelle: DPA
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3