12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Kreis pflanzt mit Bürgerhilfe

Neuer Wald Kreis pflanzt mit Bürgerhilfe

Zwei Bürger im Kreis Segeberg plagt das schlechte Gewissen. Weil auf ihren Urlaubsreisen umweltschädigendes Kohlendioxid abgegeben wurde, unterstützen sie daheim das Kreisprojekt „Neuwald“ finanziell. Bei Warder (Gemeinde Rohlstorf) sollen nun zwei Hektar neuer Wald entstehen.

Voriger Artikel
„Teresas“ Mutter weiter gesucht
Nächster Artikel
Firmenstände waren gut besucht

Überwiegend Laubbäume sollen bei Warder wachsen.

Quelle: dpa/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3