11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Auf Hallendach "abgechillt" und abgestürzt

Norderstedt Auf Hallendach "abgechillt" und abgestürzt

Vier junge Männer wollten am Sonntagabend auf dem Dach der Moorbekhalle in Norderstedt nach eigen Angaben "abchillen". Für einen von ihnen ging dies tragisch aus. Der 18-Jährige stürzte durch ein Dachfenster dreieinhalb Meter tief in einen Flur zwischen Umkleidekabinen und Hallen.

Voriger Artikel
Motorradfahrerin kollidiert mit Streifenwagen
Nächster Artikel
Nachwuchs dringend gesucht

In Norderstedt stürzt ein 18-Jähriger durch ein Dachfenster dreieinhalb Meter in die Tiefe.

Quelle: Sven Janssen/Symbolfoto
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3