21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ölspur sorgt für Straßensperrung

B 205 Ölspur sorgt für Straßensperrung

Auf der B 205 bei Rickling kam es am späten Sonnabend wegen einer Ölspur zu einer stundenlangen Straßenvollsperrung. Gegen 21.15 Uhr wurde der Polizei die Verunreinigung gemeldet. Die Polizeibeamten folgten der etwa 10 km langen Ölspur vom Parkplatz Negernbötel bis in den Ricklinger Forst hinein.

Voriger Artikel
Reetdachkate brennt herunter
Nächster Artikel
Sah alles sehr echt aus

Auf der B 205 bei Rickling kam es am späten Sonnabend wegen einer Ölspur zu einer stundenlangen Straßenvollsperrung.

Quelle: dpa

Rickling. Hier trafen sie auf den Fahrer einer Sattelzugmaschine aus Neumünster. Dieser hatte kurz zuvor bemerkt, dass etwa 700 Liter Diesel aus dem aufgerissenen Tank seiner Sattelzugmaschine gelaufen war.

Die Feuerwehr Rickling streute die Ölspur zunächst ab. Anschließend sorgte eine Fachfirma für die Reinigung der Straße. Die B 205 musste zwischen den Anschlussstellen Rickling und Neumünster Gadeland bis etwa 7 Uhr Uhr voll gesperrt werden. Die Sattelzugmaschine wurde abgeschleppt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3