9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Langer Weg bis zum Gewerbegebiet

Bad Bramstedt, Großenaspe Langer Weg bis zum Gewerbegebiet

 Der sechsspurige Ausbau der A7 und in einigen Jahren die kreuzende A20: Die Verkehrsanbindung des südlichen Schleswig-Holsteins wird sich im nächsten Jahrzehnt wohl deutlich verbessern. Das lässt Hoffnungen in Anrainer-Gemeinden aufkommen, im größeren Stil Firmen in die Region zu locken.

Voriger Artikel
Widerstand gegen Neubau
Nächster Artikel
Probleme bei Flüchtlingsbetreuung

Beim Hotel Heidehof in Brokenlande ist schon seit Jahren ein Autohof geplant. Nun soll er möglicherweise in ein zehn Hektar großes Gewerbegebiet integriert werden.

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Ein Artikel von
Einar Behn

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3