11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Lagerhalle in Boostedt brannte

Feuer unter Kontrolle Lagerhalle in Boostedt brannte

Im Norden von Boostedt brannte am Sonnabend eine Lagerhalle. Sieben Feuerwehren waren bei dem großen Einsatz vor Ort und kämpften gegen die Flammen.

Neumünsterstraße, Boostedt 54.015455 10.016963
Google Map of 54.015455,10.016963
Neumünsterstraße, Boostedt Mehr Infos
Nächster Artikel
Jan Josef Liefers gab drei Konzerte

In Boostedt war ein Großaufgebot von sieben Feuerwehren im Einsatz.

Quelle: Jens Wolf/dpa (Symbol)

Boostedt. Nach Informationen der Leitstelle wurde das Feuer in der Neumünsterstraße gegen 18.30 Uhr gemeldet. Insgesamt sieben Feuerwehren waren im Einsatz. Nähere Angaben zum Inhalt der Lagerhalle konnten zunächst nicht gemacht werden. Auch die Brandursache ist noch unklar.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung hatte die Polizei Anwohner zunächst gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Diese Warnung wurde um 20 Uhr aufgehoben. Das Feuer sei soweit unter Kontrolle, dass vom Rauch keine Gefahr mehr ausgehe.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Aktuelle Nachrichten aus der Segeberger Zeitung
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Segeberg 2/3